Der Radsportbezirk Frankfurt-Main-Taunus e.V. ist die Dachorganisation für insgesamt 34 Vereine im Rhein-Main-Gebiet mit 2.100 Mitgliedern.

Die Koordination der Bezirksvereine ist ein Schwerpunkt der Arbeit des Radsportbezirk, denn dieser ist eingebunden in der Organisation oder als Helfer bei Radrennen wie z.B. dem Radklassiker Eschborn-Frankfurt, aber auch bei Veranstaltungen oder Meisterschaften im Hallenradsport, den Radtourenfahrten der Breitensportler*innen und Abnahme des Sportabzeichens.

Darüber hinaus war der Radsportbezirk Frankfurt-Main-Taunus e.V. im Straßenrennsport 16 Jahre lang Veranstalter der 3-Etappenfahrt, Schüler und Jugendliche in Weilburg für die Altersklassen U11 – U17. Bei diesem Event starteten in der Regel 150 junge Rennfahrer aus den verschiedensten Bundesländern, aber auch viele internationale Teilnehmer aus Belgien und Frankreich, den Niederlanden, Dänemark oder Polen in den vier Altersklassen. Die 17. Austragung des Nachwuchsrennens musste 2019 wegen erhöhten Auflagen im Rahmen der behördlichen Genehmigung leider abgesagt werden. Im Jahr 2020 kam Corona und aus diesem, besonders aber auch aus Rentabilitätsgründen wurde im Juli die Jugendherberge in Weilburg-Odersbach für immer geschlossen. Damit entfiel der organisatorische Mittelpunkt für unsere Veranstaltung und dies bedeutete das Ende für Weilburg! Die Fortsetzung des über viele Jahre erfolgreich ausgetragenen Rennen erfolgte im Jahr 2021 in Ronneburg, unter Führung der RSG Frankfurt 1890 e.V. in Zusammenarbeit mit dem Radsportbezirk. Was so hoffnungsvoll mit großem Erfolg an einem neuen Ort begann, wurde mit den Absagen in 2022 und 2023 aus diversen Gründen zerschlagen. Die Aussichten, ob das Rennen noch einmal stattfinden wird, sind noch nicht bekannt.

Im Jahr 2015 hat der Bezirksvorstand, die traditionelle Rodgau-Odenwald-Tour als neuer Ausrichter von der SKG Frankfurt e.V., Abteilung Radsport als Bezirks-RTF übernommen. Bedingt durch die Pandemie und aus personellen sowie organisatorischen Gründen musste die 6. Veranstaltung mehrfach entfallen.

Wir hoffen sehr, in diesem Jahr wieder am Start zu sein.

Wünschen Sie weitere Informationen, dann schreiben Sie uns Ihre Nachricht über das Kontaktformular. Wir beantworten Ihre Fragen gerne und hoffen, dass wir Ihnen einen Einblick in unsere ehrenamtliche Arbeit geben konnten und Sie nützliche Informationen über den Radsport im Rhein-Main-Gebiet von diesen Seiten mitnehmen können.

Versicherungen

Alle Mitglieder unserer Vereine sind bei Training und Wettkampf über den Landessportbund Hessen (LsbH) versichert. Trimm- u. Jedermannfahrer genießen bei Radtourenveranstaltungen und Volksradfahren ebenfalls Versicherungsschutz.

Weitere hessische Radsportbezirke

Vorstand des Radsportbezirks

1. Vorsitzender

2. Vorsitzender

Rennsport
Pressewart

2. Vorsitzender

Hallensport

Schatzmeister

Fachwart

Rennsport

kommisarisch

Fachwart

Radtourenfahren
Countrytourenfahren

kommisarisch

Fachwart

Breitensport
Wanderfahren
Sportabzeichen

kommisarisch

Fachwart

Kunstradsport

Fachwart

Radball
Radpolo

Fachwart

Mountainbike

vakant

Jugendwartin

Ehrenvorsitzender​

Ehrenvorstandsmitglied

Ehrenvorstandsmitglied

Ehrenvorstandsmitglied

Delegierter Sportkreis 24 - Frankfurt

Delegierter Sportkreis 30 - Main-Taunus

Delegierter Sportkreis 31 - Hochtaunus